Buddy2Buddy - Verbindet Menschen

Automatische Verbindung zwischen Flüchtlingen und Einheimischen aufgrund ihrer Bedürfnisse und Fähigkeiten. Die Menschen können dann Beziehungen aufbauen und sich gegenseitig als Nachbarn unterstützen.

Einfach, erweiterbar, an die lokale Situation angepasst.

Die aktuelle Corona-Krise hat alle in eine Art „neues Land“ gebracht: Heimbüro, geschlossene Schulen, Abstand halten, Herausforderungen für Menschen über 65 einzukaufen, Kontakte zu pflegen usw. Besonders Flüchtlinge kämpfen, weil der Integrationsprozess verlangsamt wird. NGOs lassen ihre Aktivitäten ausfallen z.B. gibt es keine Sprachkurse, Lebensmittelverteilungen und Treffpunkte mehr. Flüchtlinge werden in ihren „Häusern“ isoliert.

Wir alle brauchen einander, um diese Krise zu überstehen. Eine große Herausforderung besteht darin, die Bedürfnisse und Angebote zu erfüllen. Die besten Lösungen in der gegenwärtigen Phase der Corona-Krise liegen in der direkten Nachbarschaft, die soziale Nähe aufbaut und Regeln für physische Distanzierung akzeptiert.

WAS ES KANN
Buddy2Buddy - verbindet Menschen.

"Buddy" ist der englische Begriff für einen guten Freund, der einen in der Not unterstützt.

Das Buddy2Buddy-Modul verbindet Menschen in der Nachbarschaft:

  • basierend auf ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten
  • übernimmt die Koordinierungsfunktion mit der Geschäftslogik und stimmt mit Personen in der Nähe und vor Ort überein
  • einfach, erweiterbar, an die lokale Situation angepasst
  • bereit, mehrsprachig zu werden
  • verfügbar für Android und iOS (jetzt herunterladen!)

 

Flyer um auf dein Hilfsangebot und unsere App aufmerksam zu machen: 

Unsere Buddy2Buddy-Funktion hat die Beta-Phase verlassen und kann jetzt von allen genutzt werden. Diese Funktion soll helfen, Einheimische und Neuankömmlinge miteinander zu verbinden:

  • Online-Chat-Funktion
  • Neuankömmlinge registrieren Interessen (Kategorien) oder Hilfeanfragen.
  • Einheimische registrieren (Hilfe-) Angebote.
  • Menschen vor Ort aufgrund gemeinsamer Interessen oder Angebote verbinden.
  • Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und sich persönlich zu treffen.
  • Im Moment noch auf Englisch arbeiten wir mit Hochdruck daran, das Modul auch in anderen Sprachen verfügbar zu machen.

Mach einen Unterschied, sei der Erste, der seine Hilfe anbietet oder Hilfe sucht.

FAQ